Vier Nationen in einer einzigartigen Rennrad-Challenge

Alp Bodensee Hero Challenge

Einmalige Panoramen, anspruchsvolle Anstiege und spektakuläre Abfahrten machen die Alp Bodensee Hero Challenge zu einem unvergesslichen Erlebnis für ambitionierte Rennradfahrer. Durch vier Länder führen die beiden Langdistanzen mit 300 Kilometern und 5.000 Höhenmetern sowie 200 Kilometern und 3.800 Höhenmetern. Für Einsteiger gibt es eine 100 Kilometer Strecke mit 1.800 Höhenmetern durch drei Nationen. So ist bei der AB Hero Challenge für jeden etwas dabei.

Die Runden starten in Scheidegg und führen von dort nach Österreich am Bodensee entlang und weiter über den Rhein an den Fuß des mächtigen Säntis in der Schweiz. Für die 200 und 300 Kilometer Strecken geht es nach einem Abstecher ins Fürstentum Liechtenstein über die steilen Kehren des Faschinajochs und durch den mystischen Bregenzerwald zurück nach Scheidegg. Auf der 100 Kilometer Runde geht es von der Schweiz direkt in den Bregenzerwald und wieder zurück nach Scheidegg.

Sie möchten auch ein Alp Bodensee Hero werden? Dann melden Sie sich online an und fahren Sie die ausgewählte Strecke von Mai bis Oktober nach den GPS Vorgaben mit wem und wann immer Sie möchten. Danach laden Sie einfach die Tourdaten auf Komoot hoch und schon sind Sie ein AB Hero. Gleichzeitig tun Sie etwas Gutes und unterstützen ein soziales Projekt der Kinderstiftung Bodensee.

Weitere Informationen