Wie kommen die Löcher in den Käse?

Scheidegger Käsewochen

In Scheidegg im Allgäu stehen bei den Käsewochen vom 8. bis 23. Februar 2020 das kulinarische Erleben sowie Besuche von Bauernhöfen und Sennereien im Blickpunkt des zweiwöchigen Programms. Urlauber können auf dem sonnigen Hochplateau des Westallgäus an geführten Wanderungen teilnehmen, Käse von „glücklichen“ Kühen probieren und die Sicht, die von 600 bis 1.000 Metern Höhe weit in die Bregenzer Bergwelt und über den Bodensee reicht, genießen.

Während der Käsewochen wird unter anderem das Geheimnis, wie die Löcher in den Käse kommen, gelüftet und täglich verschiedene und abwechslungsreiche Programmpunkte rund um das Thema Käse angeboten. Auch die Mitglieder des Wirtevereins Scheidegg/Möggers e. V. laden Sie ganz herzlich ein, ihre vielfältigen Gerichte rund um den Käse zu genießen!

Alle Liebhaber der fünften Jahreszeit können während der Scheidegger Käsewochen auch am Faschingstreiben in Scheidegg teilhaben. Am Sonntag, 16. Februar 2020 findet in der schmucken Gemeinde ein großer traditioneller Jubiläums-Umzug „88 Jahre Fasnacht in Scheidegg“, statt.

 

Programm Scheidegger Käsewochen 2020

Wir sind vor Ort ...

Scheidegg-Tourismus ist Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort und gerne für Sie da! Profitieren Sie von unserem Wissen und unserer Erfahrung.
Unser Service ist für Sie kostenfrei – ohne Buchungs- oder Beratungskosten.

Scheidegg-Tourismus
Rathausplatz 8
88175 Scheidegg
Tel. +49 8381 89422-33 +49 8381 89422-33
Fax + 49 8381 89422-30

Montag - Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr
Juni - September
zusätzlich Samstag 10:00 - 12:00 Uhr