Herzlich willkommen in den heilklimatischen Kurort

Für Ihre Gesundheit: Unser Heilklima in Scheidegg im Allgäu

Scheidegg ist Heilklimatischer Kurort – Was heißt das?

Das Prädikat „Heilklimatischer Kurort“ ist eine besondere Auszeichnung, da die klimatischen Verhältnisse in einem Zeitraum von mindestens zwei Jahren über dem Bundesdurchschnitt liegen müssen. Erst dann folgt die staatliche Anerkennung für den jeweiligen Ort. Danach werden in regelmäßigen Abständen die Klima-Werte überprüft. Eine weitere Voraussetzung für die Vergabe des Prädikats sind bestimmte Zusatzleistungen wie ausgedehnte Kuranlagen und zum Beispiel nach Leistungsgraden angelegte Wege für sogenannte „Terrainkuren“. Selbstverständlich schließt das auch medizinische Einrichtungen und kompetentes Fachpersonal mit ein.

Gesundes Heilklima und eine freundlich-entspannte Atmosphäre – da fühlt man sich einfach wohl und lebt auf. In Deutschland gibt es nur 57 Heilklimatische Kurorte, die reizvolle Luft und liebenswerte Landschaft mit vielseitigen Angeboten kombinieren. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.heilklima.de.

Heilklima in Scheidegg

Hochgebirgsklima, untere Stufe, thermisch reizmäßig, aktinisch reizkräftig. Die Heilanzeigen des Heilklimas:

  • Akute und chronische Erkrankungen der Atmungsorgane: Bronchitis, Asthma bronchiale, Lungenüberblähungen, chronische Erkrankungen der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes und der Luftröhre, Zustand nach Lungenoperationen
  • Funktionelle und organische Herz-Kreislauf-Störungen: Bluthochdruck, Kreislaufstörungen durch zu niedrigen Blutdruck, nervöse Herzbeschwerden, Zustand nach akuten Erkrankungen, Unfällen und Operationen
  • Nerven, nervöse Störungen, psychosomatische Leiden: Nervöse Erschöpfung, Schlafstörungen, leichte Formen der Depression
  • außerdem Bewegungsapparat, Magen, Darm, Leber, Galle, Stoffwechsel; Haut sowie Erkrankungen im Kindesalter.

In Scheidegg finden Sie eine höhe Qualitätsstandard